Klima- und Energiemodellregion Leukental

Aurach, Jochberg, Kitzbühel, Kirchdorf, Oberndorf, Reith b.K., St. Johann i.T.

Datenschutz 

nach DSGVO 2018

Ab dem 25.05.2018 treten die neuen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung europaweit in Kraft. Unser Anliegen ist es, Ihnen auch in Zukunft die guten Betreuungsleistungen wie gewohnt zur Verfügung zu stellen und mit Ihnen in Kontakt zu bleiben, wenn es um Leistungen und Informationen rund um Ihre Förderung oder Ihr Anliegen geht.

Zu unseren Dienstleistungen zählen:  Aktionen und Maßnahmen

Mit der Kontaktaufnahme ihrerseits und der Übermittlung von projektrelevanten Daten erkären Sie sich einverstanden, dass eventuell ebenfalls übermittelte personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse) sowie die damit in Verbindung stehenden Projektdaten zur persönlichen Kontaktaufnahme per Post, elektronischer Post und Telefon für folgende Zwecke verarbeitet und verwendet werden dürfen:

Informationen über Förderungen, Abrechnungen, regionalen Informationen, Dienstleistungen, Veranstaltungen, Qualitätssicherungs- und Verbesserungszwecke sowie Erinnerung und Kenntnisnahme zu wichtigen Terminen.

Die Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann jederzeit schriftlich bei einem unserer  Kontakte mit Wirkung für zukünftige Verarbeitungen widerrufen werden.

Die Klima- und Energiemodellregion Leukental, Regio-Tech 1, 6395 Hochfilzen, vertreten durch den Geschäftsführer Mag. Stefan Niedermoser, nimmt in Erfüllung seines öffentlichen Auftrages Klima- und Energiemodellregion bzw. seiner Tätigkeiten im Rahmen der Regionalentwicklung die Verarbeitung der bekannt gegebenen Daten vor.

Diese erforderlichen Daten für die Erfüllung der Aufgaben sind:
a) von Leistungswerbern und Leistungsempfängern: Identifikationsdaten, Adressdaten, Erreichbarkeitsdaten, Unternehmensdaten, Projektdaten, Genehmigungsdaten, Auszahlungsdaten,
b) von Interessenten für Betriebsansiedlungen und -erweiterungen: Identifikationsdaten, Adressdaten, Erreichbarkeitsdaten, Unternehmensdaten, Projektdaten,
c) von Mitgliedern in Netzwerken und Arbeitsgruppen: Identifikationsdaten, Adressdaten,
Erreichbarkeitsdaten, Unternehmensdaten, Projektdaten,
d) von Wettbewerbsteilnehmern: Identifikationsdaten, Adressdaten, Erreichbarkeitsdaten, Unternehmensdaten, Projektdaten,
e) von Interessenten für Gründungen: Identifikationsdaten, Adressdaten, Erreichbarkeitsdaten,
Unternehmensdaten, Projektdaten.

Als Identifikationsdaten im Sinn dieser Bestimmung gelten bei natürlichen Personen der Familien- oder Nachname und der Vorname, allfällige akademische Grade, Standesbezeichnungen und Titel sowie das Geburtsdatum, bei juristischen Personen die gesetzliche, satzungsmäßige oder firmenmäßige Bezeichnung und die Firmenbuchnummer.
Als Unternehmensdaten im Sinn dieser Bestimmung gelten betriebswirtschaftliche Kennzahlen, die
Rechtsform und die Unternehmensbeschreibung.
Die Klima- und Energiemodellregion Leukental darf folgende Daten übermitteln:
1.) die Daten nach a) zum Zweck der Abwicklung und Überprüfung von Leistungen, zur Vermeidung
von Doppelleistungen sowie zur Kontrolle der eigenen Leistungsvergabe an das Amt der Tiroler
Landesregierung, Stellen des Bundes, die Europäische Kommission und andere mit Leistungen für
denselben Gegenstand befasste Stellen;
2.) die Daten nach c) zum Zweck der Zusammenarbeit an andere Mitglieder in
Unternehmensnetzwerken.

Die Daten sind längstens sieben Jahre nach Abschluss der jeweiligen Tätigkeit zu löschen, soweit sie nicht für die Erfüllung anderer Aufgaben weiter benötigt werden oder es eine gesetztliche Grundlage (zB Fördervertrag) dafür gibt.
Die Daten werden in Übereinstimmung mit § 107 des Telekommunikationsgesetzes verarbeitet
und nach Art 6 Abs 1 lit f der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679, DSGVO)
für eigene Werbezwecke Firma, Anrede, Vor- und Nachname, Postanschrift, E-Mail-Adresse,
Telefonnummer sowie Unternehmensdaten in zusammengefassten Listen und nutzt diese für die
Zusendung von interessanten Informationen zu Leistungen und Angeboten per Post oder per E-Mail. Die  Daten werden nicht länger aufbewahrt, als dies zur Erfüllung der vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen und zur Durchsetzung oder Abwehr allfälliger Ansprüche erforderlich ist.
Der Schutz der personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen.

Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubter/m,rechtswidriger/m oder auch zufälliger/m Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation. Ungeachtet der Einhaltung eines stets angemessenen Sorgfaltsmaßstabes kann nicht ausgeschlossen werden, dass personenbezogene Daten von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Die Klima- und Energiemodellregion Leukental übernimmt keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht seitens der genannten verursachten Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte (zB Hackangriff auf Email-Account
bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).
Der Kunde hat jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu ihm bei uns gespeicherten Daten, auf Datenübertragbarkeit sowie gegebenenfalls das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung.


Zur Erfüllung der vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten im Rahmen von Förderabwicklungen ist es möglicherweise erforderlich, Daten des Kunden an Auftragsverarbeiter weiterzuleiten. Auftragsverarbeiter verarbeiten personenbezogene Daten des Kunden weisungsgebunden und nur in dem Umfang, der für die Erfüllung dieser Aufgaben erforderlich ist. Auftragsverarbeiter sind beispielsweise Steuerberater, oder sonstige externe Dienstleistungsunternehmen, etc.
In allen Fällen übermittelt die Klima- und Energiemodellregion Leukental personenbezogene Daten jedoch nur an Empfänger innerhalb der Europäischen Union oder in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen.


Gegen die Datenverarbeitung besteht die Möglichkeit der Beschwerde bei der Datenschutzbehörde
(Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, dsb@dsb.gv.at, www.dsb.gv.at).

Cookies
Wir verwenden Cookies. Für Mehr Information klicken Sie bitte hier.